1913          Gründung des Arbeiter-Turn Vereins (ATV) Ternitz

1930          Gründung des Tennisvereins in der Ruedlstraße (noch nicht als Sektion des ATV Ternitz)

1939-1945  Unterbrechung der Arbeitersportbewegung durch den Nationalsozialismus

1946          Wiederaufbau des ATV beginnt; Sektionen werden gegründet bzw. wiederbelebt; Tennis wird Teil des ATV

1946          Baubeginn der Sportanlage Ruedlstraße

1948          Eröffnung der Anlage mit Fußball-Trainingsfeld und Tennisplätzen

1960          30jähriges Jubiläum der Sektion Tennis mit Ehrung der Sektionsgründer Josef Fuchs, Franz Plachl, August Stix, Franz Heuschober

1964          ASKÖ Landesmeisterschaften im Tennis; Installation einer Flutlichtanlage über einem Tennisplatz

1966          Installation einer Lichtanlage über dem gesamten Platz; Baubeginn des vereinseigenen Clubhauses (Gesamtleitung Kurt Rabé mit 3500 Stunden freiwilliger Arbeit und finanzieller Unterstützung der Schoeller-Bleckmann, Stadtgemeinde Ternitz und ASKÖ-NÖ)

Klubhauseröffnung im Mai 1968

1969          Renovierung der Einzäunung

1973          Ausbau der Anlage von 3 auf 4 Plätze

1974          Installation einer modernen Beleuchtungsanlage

1977          Errichtung eines 5. Platzes

1978          Ausstattung der Anlage mit Plastiklinien

1980          50 Jahre Sektion Tennis; neue Umkleideräume, Umbau des alten Klubhauses und Erweiterung desselben

1981          Erweiterung des Clubhauses (Innenausstattung und Gesellschaftsraum)

1983          Installation eienr Heizung in den Umkleideräumen

1984          Ankauf einer automatischen Berieselungsanlage

1986          Errichtung einer Parabol-Schlagwand

1987          Anschaffung einer Motorwalze

1988          Renovierung des Clubhauses

1989          Generalsanierung der Tennisplätze

1990          Austausch des Sandbelages und Errichtung von Drainagen

1993          Aufstieg der Damen in die Landesliga

1996          Aufstieg der Herren in die Kreisliga I

2000          Sanierung des Clubhauses inkl. Fassade

2002          Generalsanierung der Einzäunung

2003          Beginn der Kantinensanierung (abschluss 2004)

2005          Aufstieg der Herren in die Landesliga

2006          Abstieg der Herren in die Kreisliga I

2007          Abstieg der Damen in die Kreisliga I

2013          Meisterschaftsfusion mit dem 1. TC Pottschach

2016          Aufstieg der Damen in die Landesliga B

2017          Aufstieg der Damen in die Landesliga A (in Saison 2018)

   

Kommende Events  

   

Unsere Sponsoren  

SponsorenZugeschnitten.png
   

Wetter  

 
   

Downloads  

   

Facebook  

   
© by Gerhard RUHS (Based on ALLROUNDER)